Shazam

Wer Shazam nicht kennt: Mit der App von Shazam kann man sein Smartphone etwa 10 Sekunden einer Musik lauschen lassen, anschließend zeigt das Smartphone den Titel und allerlei Informationen dazu an.

Dazu wird das aufgezeichneten Sekunden an einen Shazam Server gesendet dort analysiert und das Ergebnis dann auf dem Smartphone angezeigt.

Neu: Shazam erkennt Kleidung in Bildern

Shazam plant eine neue App, die Kleidung auf Bildern erkennt.

Als erstes denkt die meisten: „OK ich fotografiere jemanden auf der Strasse und Shazam sagt mir dann: Jeans von Pierre Cardin, Shirt von Desigual, Schuhe von Sioux usw.

Leider wird das (noch) nicht so funktionieren.

TV Shows

Die Lösung für den ersten Schritt sind TV Shows. Mit dem neuen Shazam wird man „Berühmtheiten“ im Fernsehen fotografieren können und zeigt anschließend Links auf die Shops an, wo man die Klamotten bestellen kann …

Meine Meinung: Immerhin. Tolle Geschäftsidee und ein Anfang in Richtung  der App aus dem mittleren Absatz 🙂

Quelle: Huffington Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.