Digitalisierung?

Digitalisierung in der Schweiz

 

Europa ist zu spät und zu langsam!

Europa verharrt in Old Economy!

Europa verpasst den Anschluss!

Vielleicht ist es noch nicht so dramatisch. Aber die Zeichen stehen schlecht. Hier sind verschiedenen Anzeichen:

  • von den Top30 Social Media Companies haben nur 5 ihr HQ nicht in den USA oder China. Nur 5 von 30. Immerhin sind diese alle in Europa (Badoo, Odnoklassniki, Habbo, Netlog, WeeWorld). Keines davon macht „ahhh“ oder „ohhh“. Keines aus Deutschland, keines aus Österreich, keines aus der Schweiz.
  • Mit einer Studie aus der Schweiz geht es weiter: Über 50 Prozent der Unternehmen sind digitale Dinosaurier. Ich denke, das gilt  in vergleichbarer Form für ganz Europa. Auch wenn die Startupkultur inzwischen an vielen Orten gelobt wird, die großen Unternehmen sind zu zögerlich bei der Digitalisierung.
  • Die Projekte bei digitalisierenden Unternehmen heißen immer noch „Einführung von Sharepoint/Connections/Jive/etc.“ Google liefert viele Treffer zu entsprechenden Projekten.
  • Projekte? Ja, Meiner Beobachtung nach wird in letzter Zeit wieder seltener der Begriff „Change“ verwendet. Digitalisierung wird als Projekt gesehen. Keine Worte.

 

Es gibt viel zu tun.

Ändern wir es.

Digitalisieren wir es.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.