Social Media sollte im B2B Umfeld das traditionelle Marketing verstärken und nicht ersetzen!

Tipps zur Vorgehensweise beim Ergänzen von Social Media zum B2B Marketing:
  • Das bisherige Marketing analysieren. Die Wirksamkeit einzelner Maßnahmen messen. Nur dann kann ich den Unterschied messen, wenn Social Media hinzukommt.
  • Social Media zum Marketingmix hinuzfügen. Da Social Media zumeist erst nach langer Zeit wirkt, müssen Zwischenziele definiert werden, bevor der eigentliche Impact auf Business Ziele gemessen werden kann.
  •  Social Media kann aber auch direkt an das vorhandene traditionelle Marketing angedockt werden. Da Messeauftritte einen großen Anteil vom Budget verbrauchen, kann z.B. im Umfeld von Messen mit Social Media die Aufmerksamkeit gesteigert werden und/oder nachhaltig die Besucher in einer Community betreut werden.

Weitere Infos: http://socialmediab2b.com/2012/02/b2b-social-media-amplify-traditional-marketing/
Bildquelle: www.executiveboard.com/blogs/b2b-social-media-present-and-future-2/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.