Heute habe ich die CeBIT überwiegend aus dem Radio verfolgt. Ich hatte unterwegs mehrere öffentlich-rechtliche Sender am Ohr.

Warum berichten die denn alle das gleiche? Alle betonen das tolle neue Thema Cloud Computing und erläuter das Fremdwort mit sehr ähnlich klingenden, aber recht falschen Beschreibungen.

Das Leitthema der CeBIT 2011 war „Cloud Computing“. In 2012 heisst es „Managing Trust“.

Ich befürchte, dass all die öffentlich-rechtlichen jeder getreint seine Botschafter, Redakteure, Berichterstatter, und Korrespondenten nach Hannover entsandt haben, um dann am Ende von irgendeiner dpa (oder dapd o.ä.) Meldung abzuschreiben. Schade.

Fazit: In Blogs lese ich aktuellere, differenziertere, richtigere … also bessere Nachrichten.

DIesen Beitag teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.