Sie haben ein Xing Event erfolgreich angelegt. Jetzt potenzielle Teilnehmer einladen. Aber wie ?

Wo ist Teil 1? Zum Anlegen von Events gibt es viele Anleitungen, die alle Felder erklären: Xing-Hilfe oder Video.

Dann laden Sie Teilnehmer ein. Auch das klappt gut: Sie können Gruppenmitglieder einladen, ihre Xing-Kontakte einladen, andere Kontakte per Email einladen (bis zu 1000 Mails mit einem Aufruf).

Dann will ihr Kollege seine Kontakte einladen, aber …

… es geht nicht. Es ist ein Gruppen-Event und der Kollege ist ja auch Co-Moderator in der Gruppe. Laut Xing-Hilfe können Co-Moderatoren „Gruppen-Events erstellen und Gruppenmitglieder dazu einladen“. Nun kann man Vieles versuchen: den Co-Moderator zu Moderator heraufstufen, die Links zum Einladen direkt übermitteln oder Events mit anderen Optionen anlegen. Nichts hilft. Der Kollege hat keine Option zum Einladen weiterer Teilnehmer. Er kann nur „empfehlen“, was bei Weitem nicht ausreicht.

Dann fällt es auf: man muss die Xing Angaben wörtlich nehemen, den Co-Moderatoren können eigene Gruppen-Events anlegen und komplett verwalten, nur leider können die Moderatoren sich von Haus aus nicht gegenseitig unterstützen.

Es geht doch! Nur die Option ist versteckt.

Nach langer Suche im Web (die ich Ihnen hiermit ersparen möchte), gibt es eine Lösung:
In der Teilnehmerliste gibt es für jeden Teilnehmer Optionen. Hier kann ich einen Teilnehmer zum Co-Editor machen. Bingo! Jetzt kann der Kollege seine Xing-Kontakte oder auch seine Mail-Kontakte zum Event einladen.

Je nach Situation kann es ein Nachteil sein, denn jetzt darf der Mitveranstalter „alles“ bei diesem  Event sehen, ändern oder gar löschen.

Learnings: Warum haben wir die Lösung nicht schneller gefunden?

Die Xing-Hilfe ist hier wenig hilfreich gewesen:

  • die Hilfe-Artikel sehr oberflächlich
  • die Informationen schlecht untereinander verlinkt
  • keine Übersichtsseiten „alles zu Events“
  • die Suche ist schwach und priorisiert nicht
Das ich damit nicht ganz allein dastehe, sieht man an den Bewertungen der Hilfeseiten: Viele Seiten haben von den Anwender die schlechtest mögliche Bewertung „ein Stern“ bekommen. 
 

Allein das Stichwort „Mitveranstalter“ hat geholfen. Damit findet man schnell Tipps, sowohl bei Xing, wie auch z.B. bei Oliver Gassner im Blog! Als Anwender muss man dann nur noch einmal den Assoziationskortex bemühen, damit man erkennt, dass der  „Mitveranstalter“ inzwischen „Co-Editor“ bei Xing genannt wird. Viel Spaß mit dem Event. 🙂

1 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.