Es ist Ostermontag. Osterwochenende, Ostern 2012. Gestern war Ostersonntag. Was liegt da näher als dem Ganzen ein 2.0 anzuhängen?

Aber wie bringt man „Ostern“ und „2.0“ zusammen in einen Artikel? Schwierig.
Den Umweg über „Bibel 2.0“ wollte ich jetzt nicht gehen.

Dann lieber die liebgewonnene Tradition der Ostereier-Malerei. In den letzten Jahren kann ich die Mit-Frühstücker nicht mehr dazu bewegen, 5 Farben in 5 Töpfchen aufzulösen und lange zu rühren, kleckern und trocknen. Nein, ich  gebe da lieber ein paar Filzstifte aus und schwupps sind die Eier mit bunten Hasen bemalt !

Konsequent 2.0 wäre dann aber dieser Eier-Mal-Automat. Direkt von der Software werden lustige Muster, Bilder, Zeichnungen oder Schrift auf die Eier gezaubert.

httpv://www.youtube.com/watch?v=DZDUbt2_cU0

 

Kann man bestellen.
Ist mir aber zu teuer. Auch kann ich noch eine Weile mit Ostern 1.0 leben 🙂

Frohe Ostern!

DIesen Beitag teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.