innosabi

Bildquelle: T3N / innosabi

Innosabi-Gründerin Catharina van Delden über gute Mitarbeiterführung [Interview]

Das komplette Interview kann man bei T3N nachlesen.

Ich find das ganze Interview gut. Aber ein Punkt aus dem Interview hat mit besonders berührt:
Die WhatsApp-Gruppe heißt „Innosabi Family“.

„Family“ hat eine (wieder) Chance im modernen Unternehmen. Wenn „Offenheit, Transparenz und guter Kaffee“ wirklich gelebt wird kann das Gefühl „Familie“ im Unternehmen entstehen. Etwas, was vor einigen Jahren in vielen mittelständischen Unternehmen gelebt wurde, ist aus vielen Gründen und sicherlich auch durch die Krisen verlorengegangen: Das Gefühl, das Vertrauen, welches aus dem familiären Umfeld bekannt ist, auch am Arbeitsplatz zu leben und erleben. Und das hat nun eine Chance zurückzukehren. Es muss natürlich von allen im Unternehmen gewollt sein.

Vielleicht kommt die Unternehmen doch wieder ab von der reinen Steuerung durch Finanzen und Kennzahlen (was uns ja letztlich die Finanzkrise beschert hat).
Klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.