CeBIT

Messe Logo

Am Montag beginnt wieder die CeBIT in Hannover. Diesmal von Montag bis Freitag. Kurz. Ohne Wochenende. Kürzer. Kleiner. Hoffentlich immer noch innovativ.

Aber zurück zum Anfang. 1986 war ich zum ersten Male dort. Es war überhaupt die allererste CeBIT, die sich von der Hannover Messe abgetrennt hat. Seit nun 30 Jahren ist immer einen Monat vor der Hannover Messe die CeBIT. Immer etwas kälter. Manchmal mit Schnee. Selten auch zum „in der Sonne sitzen“. Ich kann mich nicht erinnern, einen Messebesuch verpasst zu haben. Ich war jedes Jahr dort. Seit 1986.

Neues auf der CeBIT?

Was gibt es den in diesem Jahr? Einige hartnäckige Fragen bekomme ich immer noch: „Was gab’s denn in diesem Jahr Neues?“. Aber seit der Erfindung des Internet gibt es für mich fast keine Neuigkeiten mehr auf Messen. Fast alles steht ja vorher in irgendwelchen Blogs.

Wenn es nicht die Neuigkeiten sind, was zieht mich denn seit 30 Jahren dorthin? Es sind Kontakte. Personen, Freunde, Bekannte, Kollegen, die ich nur einmal im Jahr treffe: in Hannover.

CeBIT Konferenzen!

Und dann sind da noch die (inzwischen vielen) Konferenzen während der Messe. Meine aller liebste findet in Halle 4 statt und ist auf der offiziellen CeBIT Seite zugegebenermaßen schwer zu finden. Mit dem direkten Link findet man das komplette Konferenzprogramm für 5 Tage rund um die digitale Transformation: CeBIT Digital Marketing & Experience Area (Diese kleine, aber feine Konferenz veranstaltet KongressMedia seit Jahren, allerdings wechselt dauernd der Name und damit auch die Webseite. Vielleicht sollte man sich etwas mehr Kontinuität trauen?!)

Und das lohnt sich? Ja, das lohnt sich!

CU in Hannover, 14.3.-18.3.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.